eAnatomi
Detailliertes Modell des Knochengewebes inkl. Blutgefäße in mikroskopischer Perspektive
Detailliertes Modell des Knochengewebes inkl. Blutgefäße in mikroskopischer Perspektive
Detailliertes Modell des Knochengewebes inkl. Blutgefäße in mikroskopischer Perspektive
Detailliertes Modell des Knochengewebes inkl. Blutgefäße in mikroskopischer Perspektive

Detailliertes Modell des Knochengewebes inkl. Blutgefäße in mikroskopischer Perspektive

Artikelnummer: 1000154
Ca. 14 Arbeitstage
151,25 EUR
Inkl. MwSt
(121,00 EUR Exkl. MwSt)

Dieses Modell zeigt Knochengewebe inkl. Blutgefäße in mikroskopischer Perspektive und bietet einen dreidimensionalen Einblick in die Struktur eines röhrenförmigen Knochens.


Das Modell wiegt ca. 0,8 kg und misst 26 x 19 x 14,5 cm. Im Vergleich zum Knochengewebe in einem natürlichen röhrenförmigen Knochen ist das Gewebe im Modell um das 80-fache vergrößert. Es wird auf einem weißen Ständer (Kunststoffplatte) geliefert.


Es wurde eine Übersicht in Latein, Englisch und mehreren anderen Sprachen (jedoch nicht in Dänisch) erstellt, wobei die anatomischen Strukturen des Modells durch Bilder und Linien benannt werden. Die Übersicht enthält eine eingehende Beschreibung des Gewebes auf u.a. Englisch (nicht Dänisch). Sie können die Übersicht auf unserer Website herunterladen und ausdrucken - sehen Sie links unter den Produktbildern.

Anatomisch gesehen zeigt das Modell hauptsächlich die 2 Haupttypen von Knochengewebe (das kompakte und das schwammige Knochengewebe):


  • Das kompakte Knochengewebe ist in gelbem Farbton zu sehen und macht den größten Teil des Modells aus. Die Knochenmatrix ist hier in Form von Lamellen mit Einbettung von Knochenzellen (Osteozyten) zu sehen. Darüber hinaus sind Blutgefäße und besondere die Organisation der Lamellen in Haverske-Systemen (kortikalen Osteonen) zu sehen. Das Periost, das den Knochen umgibt, ist ebenfalls zu sehen
  • Das schwammige Knochengewebe ist nur in geringem ausmaß an der Vorderseite des Modells zu sehen, wo es in hellen und rötlichen Tönen dargestellt ist. Hier ist das charakteristische pilzartige Netzwerk von Trabekeln des Gewebes zu sehen, in dem die kommunizierenden Hohlräume mit Knochenmark gefüllt sind. Die dünne Membran (Endost), die die Markhöhle und die Hohlräume bedeckt, ist ebenfalls zu sehen

Klinisch gesehen kann das Modell verwendet werden, um Erkrankungen des Knochengewebes zu verstehen. Ein Beispiel ist Osteoporose, bei der die Veränderungen der Krankheit im schwammigen Knochengewebe am stärksten ausgeprägt sind. Schwammiges Knochengewebe tritt u.a. an den Enden der langen röhrenförmigen Knochen auf, wie es dieses Modell zeigt.


Andere Beispiele sind Osteomalazie, Ostitis deformans (Paget-Knochen-Krankheit), Hyperparathyreoidismus und Multiples Myelom.

1-3 Tage, wenn der Artikel auf Lager ist
Kostenloser Versand
14 Tage Rücktrittsrecht
Bezahlen Sie mit Kreditkarte, EAN-Nummer, Rechnung*
SSL-Verschlüsselung für Sicherheit und Schutz online

Ähnliche Produkte

Kostenloser Versand
14 Tage Rücktrittsrecht
Schnelle Lieferung
Kontakt