eAnatomi

Lose Skelettteile

Unser Sortiment an losen Skelettteilen umfasst sowohl Modelle der Extremitäten (Arme und Beine) als auch ein praktisches Knochenset, das einem Kind ähnelt, ein Modell der allgemeinen Knochenstruktur und ein äußerst einfaches Modell des Brustbeins und des Rippenknorpels.


Das Sortiment umfasst 2 Modelle des Armgerüsts (obere Extremität/Armskelett), die beide das Schulterblatt und das Schlüsselbein umfassen. Das eine Modell hat ein sehr bewegliches Schultergelenk, während das andere stattdessen die Epiphysenlinien am Humerus (Oberarmknochen) sowie an der Ulna (Ellbogenknochen) und dem Radius (Spiralknochen) darstellt. Es gibt auch 2 Modelle des Knochenskeletts (untere Extremität/Beinskelett), die beide den Hüftknochen enthalten. Das eine Modell hat ein sehr bewegliches Hüft- und Sprunggelenk, während das andere stattdessen die Epiphysenlinien am Femur (Oberschenkelbein) sowie an der Tibia (Schienbein) und der Fibula (Wadenknochen) darstellt.


Das praktische Knochenset wurde entwickelt, um die Entwicklung des menschlichen Skeletts zu verstehen, und wird nach einem Kinderskelett gegossen, das einem 5-Jährigen entspricht. Das Modell der allgemeinen Struktur des Knochens zeigt Knochengewebe aus dem Femur (Oberschenkelbein), wo Sie unter anderem das kompakte und schwammige Knochengewebe sowie Details wie z.b. das Periost-  (Knochenhaut) und Haverske System sehen. Das einfache Modell des Brustbein- und Rippenknorpels zeigt in erster Linie die Rippenknorpel mit ihren unterschiedlichen Längen und Verläufen.


Klinisch können die losen Skelettteile in unserem Sortiment verwendet werden, um Krankheiten, Störungen und Beeinträchtigungen im Skelett zu verstehen. Dies können beispielsweise Knochenbrüche (Frakturen), Verrenkungen (Luxationen) und Knochenbrüchigkeit (Osteoporose) unter Verwendung des Modells der allgemeinen Knochenstruktur sein.


Kostenloser Versand
14 Tage Rücktrittsrecht
Schnelle Lieferung
Kontakt